CompactChart

Haben Sie schon mal das Problem gehabt, dass Sie an einem Flipchart arbeiten wollten und es war keins verfügbar? Oder wollten Sie es mitnehmen und haben sich aufgrund der Größe bzw. des Gewichtes dagegen entschieden? Dann haben wir für Sie die Lösung: unser CompactChart!

Konzept des CompactChart; Rückansicht
Konzeptstudie Rückansicht

Produktbeschreibung

In unserem CompactChart verbinden wir hochwertige Moderation mit totaler Flexibilität. Durch die einrollbare Tafel kann Ihr neues Präsentationsmittel auf eine minimale und sehr handliche Größe von ca. 11 x 11 x 70 cm bei nur 7 kg Gewicht verkleinert werden. Der neuartige Verbundwerkstoff, welcher die beschreibbare und magnetisierbare Rückwand bildet, folgt auch unserem Leichtbaukonzept. In einem modern designten Koffer verschwindet unsere Tafel inklusive Rahmen. Dadurch ist das Gerät für den Transport platzsparend und sicher verpackt. Das CompactChart kann am Einsatzort nach einfachem Aufziehen gleich genutzt werden: Ob auf dem Tisch oder auf einem höhen-verstellbaren Stativ im Freien steht Ihrer hochwertigen Moderation mit dem CompactChart als Schreibtafel oder Blockhalter nichts mehr im Weg.

Der Erfinder Sanny Reich mit seinen aktuellen Prototypen des CompactChart
Der Erfinder mit seinen aktuellen Prototypen

CompactChart folgen

Sie wollen über die Entwicklung unseres CompactCharts auf dem aktuellen Stand gehalten werden? Dann nutzen Sie unsere Facebook-Seite oder den Werkstatt-Blog.

Jetzt neu! Wir sind auch bei Instagram. Reinschauen lohnt sich!

Wir bedanken uns bei allen bisherigen Testern, die die aktuelle 5. Version unseres CompactChart auf Herz und Nieren in der Praxis geprüft haben! Aktuell überarbeiten wir unser mobiles Flipchart, um es noch besser zu machen.

Sie haben großes Interesse zu den ersten Testern der 0-Serie des Compact-Charts zu gehören? Voraussichtlich im 3. Quartal 2018 ist es wieder soweit und wir suchen neue Tester. Schauen Sie doch in der Zwischenzeit auf unserem Werkstatt-Blog vorbei, um auf dem aktuellen Entwicklungsstand zu bleiben!

Werkstatt-Blog

Hier widmen wir uns all den aktuellen Entwicklungen und Fortschritten die das CompactChart macht. Stay tuned!

Oft herumprobiert und endlich ein fertiges Muster

Seit über einem Jahr versuchen wir die Gelenke unseres Funktionsmusters anzupassen. Die Standartgelenke  von Item oder anderen Herstellern erfüllen leider nicht unsere Anforderungen. Deshalb haben wir selbst welche konstruiert. Nachdem wir von herkömmlichen 3D-Druckverfahren/ Materialien enttäuscht wurden, da sie die entsprechende Festigkeit nicht erreichten, haben wir uns dazu entschieden, kommerzielle Gelenke nach unseren Bedürfnissen umzufräsen. …

Lange nichts mehr von uns gehört?

Und doch ist wirklich super viel passiert… Wir wollen euch hier einen kurzen Rückblick über die Entwicklungen der letzten Zeit geben. Wie in unserem letzten Beitrag geschrieben, haben wir die Gründungsberatung über die SAB beantragt und jetzt endlich einen positiven Bescheid bekommen. Jetzt können wir mit dem Gründernest aus Dresden intensiv an unserer Finanzierung, dem …

Kontakt

Wir sind umgezogen!

Lieferadresse und Büro:

Institut für Maschinenelemente, Konstruktion und Fertigung
z.Hd. CompactChart
Agricolastraße 1, Raum 62
09599 Freiberg/Sachsen

Ansprechpartner für Presse

Marwin Gaube
Mail: marwin<dot>gaube<at>compact-chart<dot>de
Telefon: 0176 / 9859 1170

Anfahrt

Unser Büro befindet sich im 1. OG des Karl-Kegel-Baus. Parkplätze finden Sie im Innenhof. Die Zufahrt zum Parkplatz erfolgt über die Agricolastraße.

Karte hergestellt aus OpenStreetMap-Daten | Lizenz: Open Database License (ODbL)