Design festgelegt

Tja, wie soll unser #CompactChart denn mal aussehen? Ein bissschen edel, aber doch auch schlicht und dann noch funktional. Die Umfrage zum Design auf der ORTE 2017 und im persönlichen Umfeld hat leider kein eindeutiges Ergebins hervorgebracht. Deshalb haben wir uns nochmal hingesetzt und unsere eigenen Gedanken besprochen. Das Ergebnis ist, dass wir das Design 2 umsetzen werden. Es ist schlicht aber doch dynamisch. Jetzt geht es an die Umsetzung. Da kommt noch einiges an Konstruktionsarbeit auf uns zu.

Auf dem laufenden bleiben? Dann like doch unsere Facebookseite.

Design-Umfrage auf der ORTE 2017
Umfrage auf der ORTE 2017

Marktpräsentation – Wer ist eigentlich dieser Kunde?

Im Rahmen des Inkubatorprogramms bei SAXXED sind verschieden Meilensteine zu passieren. Heute war wieder so ein Berg von Arbeit zu präsentieren. Die leitende Frage ist: „Wer ist eigentlich dieser Kunde“ und wo finde ich den? Ein ganzer Fragenkatalog wurde von uns bearbeitet um möglichst viele Gedanken über den Markt und unseren Kunden zu sammeln. Diese dann wieder auf 10 Minuten zusammen zu kürzen ist nicht einfach. Aber es schärft unheimlich den Blick.

Du denkst, dass du auch so ein „Kunde“ bist, dann finde es heraus, like unsere Facebookseite, folge diesem Blog oder werde gleich Tester. Finde heraus, ob das CompactChart was für dich ist und gib uns Feedback, was noch nicht ganz rund läuft bzw. was dir noch fehlt.

Erster öffentlicher Auftritt auf der ORTE

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Unser CompactChart wird das erste mal der Öffentlichkeit präsentiert. Auf der Orte 2017 an der TU Bergakademie Freiberg hatten wir die Möglichkeit unsere Entwicklung auf dem SAXEED-Stand vorzustellen. Hier wurde auch unsere Designumfrage durchgeführt, dazu aber später mehr. Bei einem Vortrag durften wir unsere kleine Entstehungsgeschichte erzählen und glauben, es hat den Zuhörern gefallen und sie bleiben auf weitere Entwicklungen um das CompactChart gespannt.

Das CompactChart auf seiner ersten Messe - ORTE 2017
Das CompactChart auf seiner ersten Messe – ORTE 2017